Gesamtkatalog

Katalog jetzt downloaden

Über Impromediform

Die Zubereitung von Misch­in­fu­sions­lö­sungen für Intensivpatienten stellt den Anwender heute vor schwer lösbare Aufgaben. Exakt definierte Mengen verschiedener Substanzen müssen unter aseptischen Kautelen zusammengemischt werden.

Hierfür bieten wir halb- und voll­au­to­ma­tische Mischpumpen sowie ein komplettes Einmalartikelprogramm an.

Umweltfreundliches MPE, welches keine Medikamente absorbiert, wird durch eine Neuentwicklung in der Fertigungstechnik als Alternative zum noDOP Schlauch angeboten.

Zuspritzteile, Rückschlagventile und möglichst wenig Konnektionsstellen ermöglichen ein hohes Maß an Sicherheit.

Zertifizierung:

zertifikat zertifikat zertifikat

CE Annex V,
bis 2018, deutsch
PDF (152 kB)

DIN EN ISO 9001,
IMF, bis 2018, deutsch
PDF (96 kB)

DIN EN ISO 13485,
IMF, bis 2019
PDF (300 kB)


Für unsere hohen Qualitätsziele müssen die Fähigkeiten aller Mitarbeiter für qualitätsorientiertes Handeln ständig weiterentwickelt und geschult werden. Zur Bestätigung der globalen Wettbewerbsfähigkeit wird ein Qualitätsmanagementsystem entsprechend der DIN ISO 9001:2008, DIN EN ISO 13485:2010 und ein QM-System gemäß Anhang V der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte, angewandt.


- Seite drucken Kontaktseite aufrufen Zum Seitenanfang

IMPROMEDIFORM GmbH • Gielster Stück 11 • 58513 Lüdenscheid • Tel.: 02351 / 550 610 • Fax: 02351 / 550 611 •